Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Fasentdaifi ist alljährlich der offizielle Beginn der Offenburger Fasentswoche. Mit ohrenbetäubendem Krach haben Hemdglonker zu nachtschlafender Zeit das Narrenvolk aus den Betten gejagt, damit es sich beim Fackelschein frühmorgens um sechs Uhr um den Narrenbrunnen schart, wo die Offenburger Hexenzunft ihr Hexenkind tauft. An dieser traditionellen „Daifi“ nimmt auch unsere „Schwesterzunft“, die Althistorische Narrenzunft und einige weitere Offenburger Zünfte teil. Der Name des Kindes hat immer einen närrischen Bezug zum lokalen Geschehen oder zu einer stadtbekannten Persönlichkeit. Der Taufakt klingt aus mit einem allgemeinen Bohnesuppessen in den Altstadtlokalen.

Am späteren Vormittag wird der jüngste Nachwuchs in den Kindergärten besucht, damit auch hier das Narrenfieber erwacht und für Stimmung sorgt.

Danach ruht das Treiben in Offenburg. Aber nur bis zum Abend, wenn der „Grandiose Hexenball“ ansteht, und tausende von Narren in die Abtsberghalle lockt…

Diese Seite verwendet Cookies, auch von Drittanbietern um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Ok